Details zum Vortrag

VHS Filderstadt
10.10.2017Uhr

Wann bin ich für meinen Hund attraktiv und was muss ich dafür tun?

„Bindung“ ist ein vielstra­pa­ziertes Wort, das oft missbräuchlich verwendet wird. Ein Mangel an „Bindung“ wird gern bescheinigt, wenn ein Hund seine Freiheit genießt und nur ungern auf Zuruf zurückkommt. Zu viel „Bindung“ wiederum soll es sein, wenn ein Hund am „Rockzipfel“ hängt und selbst ins Bad mitgehen muss. Im Vortrag wird es darum gehen, was „Bindung“ tatsächlich ist und wie wir diese Art von Beziehung beeinflussen können. Für uns ist es wichtig zu wissen, wie sich das Verhalten der Hunde bei Vorliegen einer echten Bindung entwickelt. Dies werden wir vor dem Hintergrund wissen­schaft­licher Erkenntnisse aus der Psychologie und Verhal­tens­biologie näher betrachten.

Zurück