So wird das Alleinsein nicht zum Drama

Ob man einen Hund hat oder ein Kind, ist manchmal gleich. Die meisten Mütter und Väter kennen das von ihrem Nachwuchs: Du gehst weg? Wo gehst du hin? Ich will mit! Schnell noch mal zur Post fahren, eine Milch besorgen oder die Schuhe abholen, geht auch für viele Hundehalter nicht einfach so ohne Hund. Oft müssen sie, wie ein Vater oder eine Mutter das Kind, einplanen, ihren Vierbeiner mitzunehmen oder ihn hüten zu lassen. Dieser freudig erregte, Unterneh­mungslust signali­sierende Blick, wenn Herrchen oder Frauchen den Schlüssel in die Hand nimmt! Wen schmerzt es da nicht, wenn er seinen Hund enttäuschen und mit ansehen muss, wie das Erwartungsfrohe in ungläubige Fassungs­lo­sigkeit umschlägt?! ...

Zurück